Asiens größte Beleuchtungsfachmesse: HKTDC Hong Kong International Lighting Fair (Autumn Edition)

von: Philipp Kapitel 9. August 2012, 11:20

Spannung, Innovationskraft, Dynamik - kaum ein Wirtschaftszweig hat gegenwärtig mehr davon zu bieten, als die Beleuchtungsbranche.

Energieeffizienz, Umweltverträglichkeit, Design und Lifestyle sind die zentralen Themen, die bei Herstellern und Produktentwicklern, Handel und Konsumenten im Fokus stehen. Wer in der Branche vorn mitspielen will, muss mit den aktuellen technologischen Entwicklungen Schritt halten und zugleich das Gespür für neue Trends und Marktchancen schärfen.

Gute Gründe vom 27. bis 30. Oktober in Hongkong mit dabei zu sein, wenn sich dort die internationale Beleuchtungsindustrie auf der HKTDC Hong Kong International Lighting Fair (Autumn Edition) trifft.

Die Herbstausgabe der HKTDC Hongkong International Lighting Fair erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit und hat sich zur bedeutendsten Fachmesse ihrer Art in Asien entwickelt. Nicht nur die Global Player und Top-Entscheider der hochentwickelten Märkte sind hier versammelt, sondern auch Einkäufer und Repräsentanten der Schwellenländer zeigen wachsendes Interesse. Mehr als 2.100 Aussteller aus 31 Ländern und Regionen werden diesmal wieder erwartet.

Maßgeschneidert für Lichtexperten
Den unterschiedlichen Anforderungen und Erwartungen der internationalen Einkäufer will der Organisator, das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC), mit neuen Ausstellungszonen, zahlreichen Highlights und einer übersichtlichen Gliederung gerecht werden. Sie soll die Dynamik der Märkte reflektieren und Orientierung schaffen.

So feiert die neue Advertising Lighting Zone Premiere, wo auf Werbung spezialisierte Unternehmen die neuesten Entwicklungen im Bereich Leuchtschilder, Licht-Displays, Neon-Beleuchtung etc. vorstellen. Neu im Messeprogramm ist auch die Small-Order Zone, die den veränderten Order- und Kaufgewohnheiten von Importeuren und Distributoren Rechnung trägt.

Renommierte Marken, internationale Hersteller und hochwertiges Design werden in der Hall of Aurora zu erleben sein. Die Sonderausstellung gilt als Publikumsmagnet; mehr als 300 internationale Brands nutzten im vergangenen Jahr die exklusive Umgebung.

Zu den interessantesten Messebereichen dürfte die LED & Green Lighting Zone zählen. Hier stehen energiesparende, umweltschonende Beleuchtungslösungen im Mittelpunkt. Im vergangenen Jahr präsentierten hier mehr als 780 Aussteller ihre Neuheiten.

Insgesamt ist die HKTDC Hongkong International Lighting Fair (Autumn Edition) in sieben Themenbereiche unterteilt. Commercial Lighting zeigt Beleuchtungskonzepte für Gewerbe und Industrie; Household Lighting dekorative Lichtlösungen für den privaten Wohnbereich. Die Zone Outdoor Lighting gibt einen Überblick über das gesamte Spektrum der Außenbeleuchtungssysteme.

In der Zone Lighting Accessories, Parts & Components finden sich Zubehör und Bauteile für die perfekte Installation. Bei Lighting Management, Design & Technology erfahren Besucher, wie Licht und Energieverbrauch im Privathaushalt und Unternehmen effizient gemanagt werden können. Und die Zone Trade Service & Publications informiert über Dienstleistungen für Handel, Industrie und Gewerbe.

Ein weiteres Highlight im Messeprogramm sind die Siegerdesigns des Hongkong International Lighting Products Award 2012. Der Wettbewerb prämiert zukunftsweisende Lichtkonzepte und Produkte, die in Qualität und Design Maßstäbe setzen. Die im Vorfeld der Messe ausgezeichneten Lichtobjekte in den Kategorien „Lichtquellen", „Kommerzielle Beleuchtung", „Innenbeleuchtung" und „Außenbeleuchtung" sind während der Messe zu sehen.

Seminare und Networking
Über ihre Rolle als Innovationsschau und Handelsmarktplatz hinaus bietet die Lichtmesse ein reiches Informationsangebot mit zahlreichen Seminaren, Sonderveranstaltungen und Networking-Events. Das thematische Spektrum umfasst zum Beispiel Trends und Technik, Forschung und Entwicklung, Vermarktung, Import-/Exportbestimmungen, gesetzliche Vorschriften und anderes. Wie gewohnt gibt es viele Möglichkeiten, mit Branchenexperten zu reden und neue Kontakte zu knüpfen.

Die HKTDC Hong Kong International Lighting Fair (Autumn Edition) findet im zentral gelegenen Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) statt.#

Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.

Quelle: openPR


|| Zur Liste ||

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.