FAQ - Fragen zu Sicherheit, Prüfzeichen und Normen

von: Philipp Kapitel21. Dezember 2012, 10:42

Gerade bei LED-Anwendungen lohnt es sich, auf qualitativ hochwertige Lösungen zu achten. Denn so manche LED-Produkte, die jetzt auf den Markt drängen, entsprechen nicht den gesetzlichen Anforderungen und weisen mitunter gravierende Fehler auf.

Kennzeichnung

Kennzeichnung CE

Das CE-Zeichen ist kein Prüfzeichen, aber zwingend erforderlich für den Vertrieb von
Produkten innehalb der EU. Damit dokumentieren Hersteller und Importeure, dass ihre Produkte den „grundlegenden Anforderungen“ einzelner EU-Richtlinien entsprechen. Darunter fallen zum Beispiel die Ökodesign -und EMV-Richtlinie. Auf Verlangen müssen Hersteller und Importeure den zuständigen Behörden die Konformität nachweisen.

EU Energielabel und Energieeffizienzklasse

Das EU-Energielabel gibt über die Energieeffizienz von unterschiedlichen Gütern (Geräte, Gebäude, Autos) Auskunft und dient zur Unterstützung der Kaufentscheidung. Die Energieeffizienzklasse ist eine Bewertungsskala
für das europäische Energie-Label. Die Bewertungsskala gibt über den Energiebedarf
(Strom und andere Energieträger) und über zusätzliche Gebrauchseigenschaften des Gerätes Auskunft. Die Einteilung erfolgte in Wertungsklassen von A bis G, wobei A die beste Klasse (niedriger Bedarf) darstellt und G die schlechteste (hoher Bedarf).

Prüfzeichen

Prüfzeichen ENEC/VDE

Das ENEC-Zeichen (European Norm Electrical Certification) dokumentiert, dass Leuchten und eingebaute Betriebsgeräte den aktuellen Normen entsprechen. Die Ziffer hinter dem Prüfzeichen weist auf den Sitz des zuständigen Prüfinstituts hin: In Deutschland ist das der VDE (Verband Deutscher Elektrotechniker), der sein Prüfzeichen mit dem ENEC-Zeichen kombiniert. Der VDE prüft in Deutschland nicht nur das Produkt, sondern überwacht auch die Fertigung.

Prüfzeichen EMV

Das EMV-Zeichen garantiert die elektromagnetische Verträglichkeit von Leuchten und Betriebsgeräten. Danach darf ein Gerät keine elektrischen oder  elektromagnetischen Störungen aussenden, die die Funktion anderer Geräte beeinträchtigen oder sie schädigen könnten.


|| Zur Liste ||


Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.