Spot an! Toshiba präsentiert E-CORE LED TRACKLIGHT und E-CORE GIMBAL TRACK 111

von: Philipp Kapitel15. August 2012, 17:49

Neuss, 07. August 2012 – Auf LED basierende Beleuchtungstechnik punktet nicht nur mit überragender Energieeffizienz und langer Lebensdauer, sondern bietet auch vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. LED-Spezialist Toshiba präsentiert nun zwei neue Beleuchtungssysteme für den Einsatz im Präsentations- und Geschäftsbereich: die Schienenstrahler-Serien Toshiba E-Core LED Tracklight und Gimbal Track LED Spot 111.

Edles Interieur in Szene setzen – mit dem Toshiba E-Core LED Tracklight
Die formschöne in weiß und silber erhältliche Schienenstrahler-Serie Toshiba E-Core LED Tracklight steht mit ihren Hightech-Komponenten für anspruchsvolle Beleuchtungslösungen. Ob in der hochwertigen Warenpräsentation oder der Kunstinszenierung, das Spektrum an unterschiedlichen Farb- und Abstrahlcharakteristika eröffnet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Als Chip-on-Board-Ausführung setzt die optisch ansprechende Schienenstrahler-Leuchte mit schattenfreiem Spotlight, maximierter Lichtleistung und optimiertem Thermomanagement technische Akzente auf hohem Niveau.

Das kardanische Multitalent:
Toshiba Gimbal Track LED Spot 111 Der Toshiba Gimbal Track LED Spot 111 erhältlich in weiß, schwarz und silber basiert auf den lichtstarken und auswechselbaren Toshiba E-Core AR111 Lampen. Die Schienenführung und die unterschiedliche Bestückung mit verschiedenen Lampentypen erlauben vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Präsentations- und Geschäftsbereich. Dank der klassichen Gestaltung des Korpuses passt sich das LED-Spot-System harmonisch in die Verkaufsraumgestaltung ein. Dabei punktet das elegante Spot-Multitalent mit den handfesten technischen Vorteilen der LED-Technologie. So wird in Kombination mit Toshiba E-Core AR111-E-Core LED Tracklight Lampen in 15-Watt-Ausführung ein um bis zu 75 Prozent reduzierter Stromverbrauch im Vergleich zu konventionellen Beleuchtungslösungen erzielt. Die Leuchtmittel erreichen eine Betriebsdauer von bis zu 40.000 Stunden. Hochwertiges Design und überragende Energieeffizienz gehen somit Hand in Hand mit langfristig überzeugender Wirtschaftlichkeit.

Über Toshiba New Lighting Systems
Toshiba New Lighting Systems ist ein Geschäftsbereich der Toshiba Europe GmbH (TEG) mit Sitz in Neuss, Deutschland. Toshiba ist eines der weltweit führenden Hightech-Unternehmen. In Japan kann Toshiba auf eine 120-jährige Erfahrung in der Beleuchtungstechnik verweisen. Seit 2010 bietet Toshiba New Lighting Systems Geschäfts- als auch Privatkunden inzwischen in 20 europäischen Ländern effiziente LED- Beleuchtungslösungen und -Leuchtmittel. Das breite Produktsortiment
umfasst LED-Lampen als Ersatz für klassische Glühlampen, LED-Reflektorlampen, LED-Downlights und LED-Außenbeleuchtung. Von Neuss aus wird der Vertrieb in D/A/CH, Osteuropa und Südosteuropa gesteuert. Daneben finden sich Niederlassungen von Toshiba New Lighting Systems in Frankreich und England. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.toshiba.eu/newlighting/de/.

Kontakt:
Bell Pottinger-Harvard
Silke Ponert / Stefanie Sedlak
Implerstraße 26
81371 München
Tel.: 089/ 53 29 57 / -48/ -17
Fax: 089/ 53 29 57 -888
silke.ponert@harvard.de
stefanie.sedlak@harvard.de

Quelle: offenes-Presseportal.de

 



|| Zur Liste ||

Spenden Sie bequem online!

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.