Top 10 der Öko-Stromanbieter - eprimo wird immer "grüner"

von: Philipp Kapitel 3. August 2012, 16:49

Neu-Isenburg (ots) - Beim Branchenvergleich der Fachzeitung "Energie & Management" belegt eprimo den achten Platz unter den größten deutschen Öko-Stromanbietern. Der Energiediscounter verzeichnet eine steigende Nachfrage nach Öko-Produkten und will mit Strom aus 100 Prozent Wasserkraft und klimaneutralem Gas weiter wachsen.

Bei eprimo entscheiden sich immer mehr Neukunden für die PrimaKlima-Angebote. Auch eprimo-Bestandskunden steigen zunehmend auf eines der Öko-Produkte um. eprimo-Geschäftsführer Dr. Dietrich Gemmel sieht einen nachhaltigen Trend: "Die Energiewende ist bei den Kunden angekommen. Wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, ziehen viele Kunden das Öko-Produkt vor."

eprimo beliefert private Haushalte mit Strom und Gas zu günstigen Preisen und fairen Konditionen. Dabei stellt der Energiediscounter die bestehenden Kunden und nicht nur die neuen Kunden in den Mittelpunkt. Bei Strom- und Gas-Anbietervergleichen belegt eprimo immer wieder Spitzenplätze und erhält Auszeichnungen für die Servicequalität und kundenfreundliche Vertragsbedingungen. Mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis hat eprimo Öko-Produkte im Discountmarkt etabliert. Heute gehört eprimo bundesweit zu den am schnellsten wachsenden Anbietern von Öko-Energie. Bereits jeder fünfte eprimo-Kunde bezieht Strom aus erneuerbaren Energiequellen oder klimaneutrales Gas.

Quelle: www.eprimo.de, news aktuell



|| Zur Liste ||

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.